SKIP TO CONTENT
STAATLICHE UNTERSTÜTZUNG

E-AUTO FÖRDERUNG VOM STAAT

 

 

 

 

 

Subventionen, Prämien und Finanzierungshilfen für Geschäftskunden

NEUER UMWELTBONUS - INNOVATIONSPRÄMIE

Elektromobilität ist die Zukunft! Deshalb fördert der Staat den Umstieg auf ein Elektroauto oder einen Plug-In Hybrid mit attraktiven Prämien: Ob Umweltbonus vom Staat oder Fördermöglichkeiten durch die Bundesländer – es gibt viele Gründe, die für einen Umstieg sprechen.

Mit unseren attraktiven Angeboten für Elektroautos und Plug-In Hybride von PEUGEOT liefern auch wir gute Gründe für den Umstieg.

 

UMWELTBONUS FÜR ELEKTROAUTOS UND PLUG-IN HYBRIDE VON PEUGEOT

Um die Elektromobilität noch stärker zu fördern, hat der Staat am 03. Juni 2020 beschlossen, den Bundesanteil am Umweltbonus zu verdoppeln. Seit dem gilt: Bei Kauf oder Leasing eines Plug-In Hybrids erhalten Sie vom Staat eine Innovationsprämie in Höhe von bis zu 4.500,– €. Beim Umstieg auf ein Fahrzeug mit rein elektrischem Antrieb steigt die staatliche Prämie sogar auf 6.000,– €.Auch wir als Hersteller tragen zur Förderung der Elektromobilität bei! Daher beteiligen wir uns mit bis zu 3.000,– € Herstelleranteil an der Innovationsprämie. So können Sie beim Erwerb eines Elektroautos von PEUGEOT insgesamt eine Innovationsprämie in Höhe von bis zu 9.000,- € in Anspruch nehmen1. Entscheiden Sie sich für einen Plug-In Hybrid von PEUGEOT, profitieren Sie insgesamt von bis zu 6.750,– € Innovationsprämie2.

Detaillierte Informationen zum erhöhten Umweltbonus finden Sie unter www.bafa.de.

UNSERE MODELLE MIT INNOVATIONSPRÄMIE

VORTEILE DER ELEKTROMOBILITÄT


 

NIEDRIGERE BETRIEBSKOSTEN

Sparen Sie Geld, indem Sie ihre Gesamtbetriebskosten optimieren und staatliche Zuschüsse nutzen:

 

  • Energiekosten fallen niedriger aus als bei fossilen Brennstoffen.
  • Geringe Wartungskosten.
  • Staatliche Bezuschussung von bis zu 9.000 €1
 
VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN
NEUES FAHRGEFÜHL

Entdecken Sie die neue PEUGEOT Modellreihe: Große Leistung, niedrige Emissionen und ein neues Fahrgefühl.

 

  • Geschmeidiges Fahren
  • Sofortige Beschleunigung  mit ansatzlosem Drehmoment und ohne Vibrationen: (0 auf 100 km/h in 8,1s in einem PEUGEOT e-208).
  • Geräuscharm dank eines fast lautlosen Elektromotors.
  • Entspannte Fahrt für Fahrer und Mitfahrer.
 
MEHR ZU ELEKTROFAHRZEUGEN
BLEIBEN SIE MOBIL

Eine Verbesserung für Sie und Ihre Geschäftspartner dank:

 

  • Garantie, Ihr Ziel auch in Umweltzonen zu erreichen
  • Schnellladen : 80 % der Reichweite (bzw. 270 km) in ca. 30 Minuten wiederherstellen.
  • ECO-Fahrmodus  für maximale Reichweite.
  • Spezielle Dienstleistungen per Smartphone-App verfügbar
  • Spezielle Kurzzeitleasing-Lösungen.
  • Lokale Initiativen, die kostenloses Parken oder Subventionen für Ladesäulen-Installationenermöglichen.
 
MEHR ZUM AUFLADEN



PEUGEOT e-208 Elektromotor 136, 50 kWh 100 kW (136 PS): Reichweite in km: 350–362; Stromverbrauch (kombiniert) in kWh/100 km: 16,0–15,4; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 0.*



PEUGEOT e-2008 Elektromotor 136, 50 kWh 100 kW (136 PS): Reichweite in km: 330–342; Stromverbrauch (kombiniert) in kWh/100 km: 16,1–15,7; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 0.*





Neuer PEUGEOT e-Expert L1 Elektromotor 136, 50 kWh 100 kW (136 PS): Reichweite in km: bis zu 282, Stromverbrauch (kombiniert) in kWh/100 km: 23–23,8; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 0.*




PEUGEOT 3008 HYBRID 225 e-EAT8, 165 kW (225 PS): 1.6 l PureTech 181, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 81 kW (110 PS): Energieverbrauch (gewichtet, kombiniert): 1,5 l/100 km nach NEFZ (1,5–1,4 l/100 km nach WLTP) und 16,1–15,5 kWh Strom/100 km nach WLTP; Elektrische Reichweite (kombiniert): 59–62 km nach WLTP/EAER; CO₂-Emissionen (gewichtet, kombiniert): 35 g/km nach NEFZ (34–31 g/km nach WLTP).**




PEUGEOT 508 HYBRID 225 e-EAT8, 165 kW (225 PS): 1.6 l PureTech 181, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 81 kW (110 PS): Energieverbrauch (gewichtet, kombiniert): 1,5–1,4 l/100 km nach NEFZ (1,5–1,3 l/100 km nach WLTP) und 15,3–14,3 kWh Strom/100 km nach WLTP; Elektrische Reichweite (kombiniert): 57–62 km nach WLTP/EAER; CO₂-Emissionen (gewichtet, kombiniert): 35–32 g/km nach NEFZ (34–28 g/km nach WLTP).**




PEUGEOT 508 SW HYBRID 225 e-EAT8, 165 kW (225 PS): 1.6 l PureTech 181, 133 kW (181 PS) und Elektromotor mit 81 kW (110 PS): Energieverbrauch (gewichtet, kombiniert): 1,6–1,4 l/100 km nach NEFZ (1,6–1,3 l/100 km nach WLTP) und 15,7–14,7 kWh Strom/100 km nach WLTP; Elektrische Reichweite (kombiniert): 55–60 km nach WLTP/EAER; CO₂-Emissionen (gewichtet, kombiniert): 36–33 g/km nach NEFZ (36–30 g/km nach WLTP).**




* Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, dass das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Verbrauch und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.


 ** Gewichtete Werte sind Mittelwerte für Kraftstoff- und Stromverbrauch von extern aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil und täglichem Laden der Batterie. Verbrauch, CO₂-Emissionen und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.


1 Die Innovationsprämie für den PEUGEOT e-208 und den neuen PEUGEOT e-2008 wird gewährt bei Kauf oder Leasing und beträgt insgesamt 9.000 €. Sie wird in Höhe von 3.000 € von PEUGEOT direkt bei Erwerb und auf Antrag in Höhe von 6.000 € vom Bund gewährt. Voraussetzung sind eine Erstzulassung im Inland und eine Mindesthaltedauer von 6 Monaten. Den staatlichen Umweltbonus können Sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) online beantragen. Die Durchführung des Verfahrens sowie die Auszahlung des staatlichen Umweltbonus erfolgt nach Bewilligung durch das BAFA. Auf die Dauer des Verwaltungsverfahrens hat PEUGEOT keinen Einfluss. Details unter www.bafa.de.

2 Die Innovationsprämie für den PEUGEOT 508 HYBRID und den PEUGEOT 508 SW HYBRID wird gewährt bei Kauf oder Leasing und beträgt insgesamt 6.750 €. Sie wird in Höhe von 2.250 € von PEUGEOT direkt bei Erwerb und auf Antrag in Höhe von 4.500 € vom Bund gewährt. Voraussetzung sind eine Erstzulassung im Inland und eine Mindesthaltedauer von 6 Monaten. Den staatlichen Umweltbonus können Sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) online beantragen. Die Durchführung des Verfahrens sowie die Auszahlung des staatlichen Umweltbonus erfolgt nach Bewilligung durch das BAFA. Auf die Dauer des Verwaltungsverfahrens hat PEUGEOT keinen Einfluss. Details unter www.bafa.de.